Gespielt wird nach den aktuellen Golfregeln des R&A in der lizensierten deutschen Übersetzung des DGV einschl. DGV-Amateurstatut, den DGV-Vorgabenbestimmungen sowie den nachfolgenden Platzregeln des GHW.

Ausgrenzen

Gekennzeichnet durch Zaunpfähle oder weiße Pfähle. Sind weiße Pfähle vorhanden, so gelten diese.
Die Clubhausterrasse inkl. Treppe ist Aus. (Regel 18.2)

Spielverbotszonen

Aus diesen Spielverbotszonen muss Erleichterung nach Regel 16-1 genommen werden:
1. Zone zwischen den Löchern 10 und 18, gekennzeichnet durch blaue Pfähle mit grünen Köpfen und weißer Linie; es gilt die Linie;
2. Wintergrüns, gekennzeichnet durch blaue Pfähle. Liegt ein Ball eines Spielers in dem Bereich oder behindert solcher die Standposition oder den Raum seines beabsichtigten Schwungs des Spielers, muss Erleichterung nach Regel 16.1.d in Anspruch genommen werden.
Strafe bei Verstoß gegen eine Platzregel
Lochspiel – Lochverlust
Zählspiel – 2 Strafschläge

Hinweis zu Bahn 2, 11, 18:

Findlinge und Steinhaufen sind Bestandteils des Platzes. (keine straflose Erleichterung)


ALLGEMEINE HINWEISE

Spielunterbrechung – R 5-7 a:

• Ein langer Signalton – unverzügliche Spielunterbrechung (auch kein Üben) wegen Gefahr
• 2 kurze Signaltöne – Wiederaufnahme des Spiels
• Unabhängig hiervon kann jeder Spieler bei Blitzgefahr das Spiel eigenverantwortlich unterbrechen.
• Schutzhütten nahe den Abschlägen 2, 10, 12, 15 und 17.

Entfernungsmarkierungen:

Teller: gelb: 200m/ weiß: 150m/ rot: 100m Grünanfang


Zusätzlich gelten folgende Platzregeln während der Corona-Pandemie:

1. Ergebnisse im Zählspiel notieren (Regel 3.3b)

• Spieler dürfen ihre eigenen Ergebnisse auf der Scorekarte erfassen (es ist nicht erforderlich, dass der Zähler dies tut).
• Es ist nicht erforderlich, dass der Zähler die Lochergebnisse des Spielers physisch bestätigt.
• Es ist nicht erforderlich, eine Scorekarte physisch bei der Spielleitung einzureichen. Die Ergebnisse können im Sekretariat angesagt oder per Mail an das Sekretariat gesendet werden.

2. Flaggenstöcke

Der Flaggenstock darf beim Spielen eines Lochs nicht aus dem Loch entfernt werden.
Strafe bei Verstoß: Grundstrafe

3. Bunker

Liegt eine Ball in einem Bunker, und ist die Lage des Balls durch unzureichendes Einebnen des Sands durch andere Spieler beeinträchtigt, darf der Ball entsprechend Regel 16.1c (Erleichterung von ungewöhnlichen Platzverhältnissen im Bunker) straflos hingelegt werden. Erleichterung wird nicht gewährt, wenn nur die Standposition des Spielers betroffen ist.

4. Platzkennzeichnungspfähle

Alle Platzkennzeichnungspfähle sind unbewegliche Hemmnisse (Erleichterung gemäß Regel 16.1b).

GHW, Mai 2020