Logo
Liebe Mitglieder,

wie im letzten Newsletter angekündigt, möchten wir Ihnen unsere neuen Trainer kurz vorstellen.

Wir freuen uns, dass wir neben Patrick Schubert ab 1. November 2021 bzw.
1. Januar 2022 zwei Neuzugänge im Trainerteam verzeichnen können.

Am 1. November 2021 nimmt Herr Hendrik Beins, derzeit Trainer der HGU Mädchen sowie der Jugend auf der Wendlohe, bereits in Teilzeit seine Tätigkeit bei uns auf, bevor er ab 1. April in Vollzeit im GHW tätig sein wird. Hendrik hat im vergangenen Jahr seine PGA Ausbildung im HGV beendet und wird neben dem normalen Training auch die organisatorischen Aufgaben im Jugendbereich übernehmen. Die vielfältigen Aufgaben unserer aufstrebenden Jugendabteilung sind vom Ehrenamt nicht mehr allein zu bewältigen.

Patrick Schubert, den viele von Ihnen in den letzten Jahren bereits kennen und schätzen gelernt haben, absolviert zusammen mit Hendrik gerade die Fortbildung zum A-Trainer. Hierfür drücken wir beiden ganz fest die Daumen. Wir freuen uns, Patrick weiterhin eine berufliche Zukunft und entsprechende Weiterentwicklung zu ermöglichen.

Die Position von Christian übernimmt ab 1. Januar 2022 Herr Sebastian Holzapfel. Sebastian ist derzeit Trainer im Golfclub St. Leon Rot – gerade mit der AK 14 Jungen -Mannschaft Deutscher Meister geworden – und Vorsitzender des Prüfungsausschusses der PGA. Seine Ausbildung hat er in Berlin-Wannsee absolviert und im Anschluss dort lange gearbeitet. Zu seinen Stationen gehören außerdem der GC Stolper Heide wie der Burgdorfer Golfclub. Seine Familie und ihn zieht es wieder in den Norden, was uns sehr erfreut.

Wir haben ein hochqualifiziertes und motiviertes sportliches Team zusammengestellt und bereiten damit unserem Club einen sportlich zukunftsweisenden Weg. Wir nutzen die Wintermonate, um mit den Dreien das Sportkonzept des GHW sowie die Strukturen und das Training im Jugend- und Mannschaftsbereich zu überprüfen und neu aufzustellen.

Alle drei sind natürlich ebenso motiviert, allen Mitgliedern das Golfspiel weiter näher zu bringen und unser Spiel in Einzel- wie Gruppentraining zu verbessern. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeiten nach Kräften.

Herzlich willkommen und auf gute Zusammenarbeit!

Viele Grüße
Ihr Arne Dost