Logo
Liebe Mitglieder,
inzwischen halten Sie unser Jahresmagazin Of Course in den Händen. Wir finden, es ist ein gelungenes Werk, obwohl das Jahr so schwierig war. Dafür gilt der Redaktion ein besonderer Dank. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen, denn es war trotz Corona viel los bei uns.

Dies ist gleichzeitig unser letzter Newsletter 2020, den ich zum Anlass nehmen möchte, Ihnen für die Unterstützung, Ihre konstruktive Kritik, die vielen guten Ratschläge und Ihre Spendenbereitschaft zu danken. Alle, die zu unserer Mitgliederversammlung kamen, wurden Zeuge unserer Ausführungen zur Zukunft des GHW – wir wähnen uns auf einem guten Weg.

Ihnen allen wünsche ich ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Achten Sie bitte auf sich und Ihre Lieben.

Auf ein fröhliches Wiedersehen im Club oder auf dem Platz in 2021
Ihr Arne Dost
Save the date
Unsere Jahresplanung 2021 ist fast fertig, und wir können Ihnen unseren Wettspielkalender hoffentlich Ende Januar zukommen lassen. Aufgrund der momentanen Situation haben wir uns entschieden, eine ganz normale Planung vorzunehmen und dann, wie
auch in diesem Jahr, mögliche Änderungen „auf Sicht“ anzupassen.
Unseren traditionellen Neujahrsempfang werden wir allerdings wegen der noch nicht klaren Definition der Landesverordnungen auf den März schieben. Bitte notieren Sie sich Sonntag, den 21. März 2021. Wir hoffen sehr, ihn dann durchführen zu können, ggfs. auch nur draußen, und auch die goldenen Ehrennadeln endlich vergeben zu können.

Als Termin für die Mitgliederversammlung planen wir derzeit Dienstag, den 20. April 2021. Die Wettspielsaison soll am 28. März 2021 mit dem Frühjahrs Scramble eingeläutet werden. Unsere neuen Mitglieder möchten wir mit einem Turnier am 25. April begrüßen.
Wir dürfen vorstellen:
Am 01. Dezember 2020 hat unsere neue Kollegin, Ann-Christin Paul, als Golfsekretärin im Sekretariat die seit Sommer vakante Stelle besetzt.
Frau Paul arbeitet seit 2008 in der Golfbranche. Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation
absolvierte sie auf der Golfanlage Green Eagle in Winsen. Weitere Stationen waren der Golfclub Budersand Sylt, der Mainzer Golfclub und lange Zeit der Golf und Country Club Hamburg Treudelberg.

Wir freuen uns sehr, mit Ann-Christin eine Fachfrau und Kennerin der Branche gewonnen zu haben und wünschen ihr einen guten Start, viel Erfolg und Freude an der Arbeit in unserem Team sowie mit den Mitgliedern.
Winterarbeiten
Unsere Platzmannschaft wird den Lockdown nutzen, um schon mit der Saisonvorbereitung 2021 zu beginnen. Als Erstes stehen die Baumpflege-maßnahmen an, die aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht notwendig sind und aus spielerischer Sicht
sinnvoll erscheinen, um das Zuwachsen der Fairways zu verhindern. Hier werden speziell die Bäume auf den Bahnen 6, 7 und 9 zu beschneiden sein, da diese mittlerweile stark in die Spielbahnen eingreifen. Auch die erhebliche Schattenbildung z.B. auf dem 8. Grün verhindert ein gleichmäßiges Graswachstum.

Unsere Mitarbeiterinnen im Sekretariat werden weiterhin telefonisch erreichbar sein und sich den jährlichen Arbeiten widmen, wie dem Aktualisieren der Mitgliederdaten zum Jahreswechsel und der Rechnungsvorbereitung. Vor allem aber werden sie mit der Digitalisierung der Mitgliederakten der letzten 60 Jahre beginnen. Zukunftsorientierte Arbeit hält auch bei uns immer mehr Einzug.